Schließanlagen und mechanische Schließsysteme von ABUS

 

Die Schließsysteme von ABUS werden vom Kernstück bis zum Zylindergehäuse in Deutschland entwickelt und gefertigt. Somit werden hohe Produktqualität und eine lange Lebensdauer garantiert.

Je nach Ihren Anforderungen können Sie aus einem breiten Programm unterschiedlicher Lösungen wählen. Die Spanne reicht dabei von hochwertigen Schließzylindern bis hin zu Hochsicherheitssystemen.

Egal ob Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus oder Mietwohnung - mit einem mechanischen Schließsystem von ABUS Einbruchsversuch durch Manipulation ihres Türzylinders oder illegalen Schlüsselkopien geschützt. Serienmäßig werden die Söhne von ABUS mit einem Vorschub versehen.

Intellitec Schutz - Bravus und Y14 Deltus
Diese beiden Schließsysteme bieten einzigartige Sicherheitsmerkmale. Diese bestehen aus einem doppelten rechtlichen Kopierschutz durch ein Patent, einem Markenschutz und einem extrem hohen technischen Kopierschutz.

System Zolit – ein Allrounder für alle Anforderungen

Diese Schließsystem ist die ideale Grundabsicherung zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Er schützt sie vor Zylindermanipulation dank des patentierten Intop System - Patentschutz bis 2034, zeitlich unbegrenzter Markenschutz und technischer Kopierschutz inklusive.

Das System Zolit wird exakt an Ihre Anforderungen zugeschnitten. Sie können sich vom Zylindertyp über die Färbungen bis hin zu Sonderausstattungen Ihre perfekte Sicherheitslösung zusammenstellen.

Da das System modular aufgebaut ist, können Sie es später jederzeit erweitern. 

  • drei Sicherheitsstufen
  • parazentrisches Präzisionsprofil
  • Intop System
  • Patentschutz bis 2034*
  • zeitlich unbegrenzte Markenschutz*
  • Standardmäßige Bohrschutz aus gehärtetem Spezialstahl
  • Einzelschließung bis komplexe Schließanlage
  • Kombination mit Elektronik jederzeit möglich
  • Made in Germany, DIN 18252, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008 

*angemeldet, maximale Patentlaufzeit 2034

 

Zolit.1000

  • Intop-System
  • sechs gefederte Zuhaltungen (auf einer zu Haltungsebene)
  • mit Zolit. 2000 oder Zolit.4000 kombinierbar

 

Zolit. 2000

  • Intop-System
  • Bis zu vier Codierstifte und sechs gefederte Zuhaltungen zwei Zuhaltungsebenen
  • kombinierbar mit Zolit.1000

 

Zolit.4000

  • Intop-System
  • gefederte Zuhaltungen, bis zu vier gefederte Codierstifte auf zwei zu Haltungsebenen
  • mit Zolit.1000 kombinierbar

 

 

 

Schließsystem Vitess - unschlagbares Preis-Leistung-Verhältnis

Sie können das Schließsystem Vitess exakt an ihre individuellen Anforderungen zuschneiden. Es ist jederzeit erweiterbar sie können es auch später noch verändern.

  • mehrfach parazentrisches Konturprofil
  • drei Systemstufen
  • Intop-System
  • zeitlich unbegrenzter Markenschutz*
  • Patent geschützt bis 2034*
  • codierte Profilrippe mit Profilabfragestift
  • Standard-Bohrschutz (gehärtete Spezialstahl)
  • Einsetzbar von der Einzelschließung bis zur kompletten Schließanlage
  • Die Kombination mit Elektronik ist jederzeit möglich.
  • Made in Germany, DIN 18252, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008 

* angemeldet, max. Patentlaufzeit 2034, unbegrenzter Markenschutz

Schließsysteme Wavy Line pro: ein Wendeschlüssel mit Wellenkonto

Die Schlüssel des Schließsystems bestechen durch eine einzigartige Wellenkontur. Es verleiht dem Schlüssel ein besonderes Design und bietet mit den abgerundeten Kanten höchsten Schließkomfort.

Die Sperrkugel in Zylinder sorgt für einen sehr hohen Widerstand gegen Manipulationsversuche, während die codierte Profilrippe illegale Schlüsselkopien wirksam verhindert. Das Schließsystem Wavy Line pro bietet dank des Patentschutzes zudem einen sehr hohen rechtlichen Kopierschutz.

Die Wavy Line pro Schließzylinder sind serienmäßig mit einem speziellen Schlag-Pick-Schutz ausgestattet. Diese erschwert wirksam das Öffnen des Schließzylinders mittels Schlag-Piking.

Wavy Line pro ist für Einzelschließungen ebenso wie für kleinere und mittlere Schließanlagen geeignet. Da es mit Elektronikkomponenten kombiniert werden kann, ist es überaus flexibel einsetzbar.

  • mehrfach parazentrisches Wendeprofil
  • 1 Sicherheitsstufe, 6-stiftiges System
  • komfortabler Wendeschlüssel
  • codierte Profilrippe mit Sperrkugel
  • Anti-Schlag-Technologie
  • rechtlicher Patentschutz
  • Kombination mit Elektronik möglich (mit Kombischlüssel)
  • für Einzel-und Gleichschließungen bei kleinen und mittleren Schließanlagen
  • optional SKG ***
  • Made in Germany, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008 

 

 

Schließsystem Vela - machen Sie Ihr Zuhause sicher

Modern und formschön, dabei aus verschleißarme Material - der Wendeschlüssel Vela für alle Türen in ihrem Haus.

diese Schließsysteme wurde besonders für Eigenheimbesitzer und den Wohnungsbau entwickelt. Die Schließberechtigung wird im Zylinderinneren und am Schlüssel durch das Inspect System abgefragt.

Sie können alle Türen ihres Heims mit nur einem Schlüssel öffnen - Haustür, Wohnungstür, Briefkastenkeller und Schuppen. Richten Sie dabei für jeden Nutzer der Schließanlage individuelle Schließberechtigungen ein.

Bei einem Umzug lässt sich der Vela MX Zylinder schnell an die neue Tür anpassen. Somit bleibt die Schließanlage bestehen, auch wenn Nutzung-und Berechtigungen geändert werden.

  • Wendeschlüssel mit horizontaler Schlüsseleinführung
  • 1 Systemstufe
  • optional in modulare Bauweise erhältlich
  • Inspect System
  • zeitlich unbegrenzte Markenschutz
  • horizontale Schlüsseleinführung
  • geeignet für kleine Schließanlagen (Einzel-und Gleichschließung)
  • Kombination mit Elektronik möglich (mitkomme Schlüssel)
  • Made in Germany, DIN 18252, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008 

Schließsystem Bravus - maximale Sicherheit, Komfort und Flexibilität

Das Schließsystem Bravus garantiert höchstmögliche Sicherheit. Es macht keine Kompromisse und bietet hochwertige Lösungen für privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Das System Bravus bietet durch die vier verschiedenen Bravus-Systemstufen unendlichen Gestaltungsspielraum.

  • Wendeschlüssel mit horizontaler Schlüsseleinführung
  • 4 Systemstufe
  • optional in modulare Bauweise erhältlich
  • patentiertes im Intellitec System
  • zeitlich unbegrenzte Markenschutz
  • Einzel- und Gleichschließungen, bei kleinen bis sehr großen und komplexen Schließanlagen
  • Patentschutz bis 2030*
  • geeignet für kleine Schließanlagen (Einzel- und Gleichschließung)
  • Kombination mit Elektronik möglich (mit Kombi-Schlüssel)
  • Made in Germany, DIN 18252, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008 

Bravus MX Schließsystem - High End Lösung für Ihre Sicherheit

Schutz auf höchstem Niveau - integrierte Magnettechnologie, serienmäßige SKG*** Sicherheitsausstattung, Patentschutz bis 2037, technischer Kopierschutz und Markenschutz.

Das Bravus MX Schließsystem verhindert mit intelligenter Magnettechnologie und dem patentierten Intellitec System wirksam Aufsperrversuche mit einem fremden Schlüssel. So schützt Sie das System vor illegalen 3D Schlüsselkopien. 

Achten Sie beim Kauf eines Schließsystems auf komplexe Schlüsselprofile. Hochwertige Systeme haben mehrdimensionale Sicherheitsmerkmale, so wie das Bravus MX System von ABUS. Der Magnet verhindert durch seine komplexe technische Ausführung einen Nachbau durch 3-D-Drucker. Auch kann das Schloss nur geöffnet werden, wenn der Original-Magnet vorhanden ist. Zusätzlich ist hier auch das mehrdimensionale Intellitec System verbaut worden.

 

  • Wendeprofil mit horizontaler Schlüsseleinführung
  • zwei Systemstufen
  • intelligente Magnettechnologie
  • SKG*** Zertifizierung
  • höchster technischer Kopierschutz
  • zeitlich unbegrenzter Markenschutz
  • Patentschutz bis 2037*
  • patentiertes Intellitec System
  • geeignet für Einzel-/Gleichschließungen bei kleinen bis sehr großen und komplexen Schließanlagen
  • Kombination mit Elektronik möglich
  • Made in Germany, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008

 

* max. Patentlaufzeit 2037

Schließsystem Y14 Deltus

Das Schließsystem Deltus bietet höchste Sicherheit vor illegalen Schlüsselkopien. Mit ihm lassen sich dank der drei Systemstufen kleine bis sehr große Schließanlagen realisieren.

 

Konturprofil

  • zwei Sicherheitsstufen
  • patentiertes Intellitec System
  • Patentschutz bis 2030
  • zeitlich unbegrenzter Markenschutz
  • höchster technischer Kopierschutz
  • geeignet für Einzel- und Gleichschließungen bei kleinen und sehr großen Schließanlagen
  • durch den Kombischlüssel eine Kombination mit Elektronik möglich
  • Made in Germany, DIN EN 1303,
  • zertifiziert nach ISO 9001:2008
  • optional SKG*** Zertifikat möglich

* Im Jahr 2010 zum Patent angemeldet. Im Fall der Erteilung ist ein Patentschutz bis 2030 möglich.

 

System Integral - komfortabler Wendeschlüssel im Hochsicherheitssystem

Drei Winkelebenen mit hochkomplexem Aufbau schützen vor intelligenten Manipulationen am Zylinder. Somit kann ein Öffnen mit einem unberechtigten Schlüssel wirkungsvoll verhindert werden. 

Die Hartmetallbrücke aus gehärtetem Spezialstahl garantiert höchsten Aufbohrschutz. Das Schließsystem eignet sich für die Realisierung komplexer Schließanlagen mit hohen Sicherheitsanforderungen. Integral kann auch bei keleine Schließanlagen und Einzelschließungen verwendet werden. 

 

  • Hochsicherheits-Wendeprofil
  • eine Sicherheitsstufe
  • System mit 5 oder 6 Stiften
  • eignet sich für Einzel- oder Gleichschließungen bei kleinen oder sehr großen Schließanlagen
  • optionales SKG*** Zertifikat möglich
  • Kombination mit Elektronik möglich (mit Kombischlüssel)
  • Made in Germany, DIN EN 1303, zertifiziert nach ISO 9001:2008

Schließssyteme V14, XV14, KV14

Leistungsstarker Allrounder für kleine bis sehr große Schließanlagen, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • mehrfach parazentrisches Konturprofil
  • System mit 5 oder 6 Stiften
  • rechtlicher Kopierschutz
  • technischer Kopierschutz
  • Codierte Profilrippe mit Sperrkugel
  • geeignet für Einzel- und Gleichschließungen bei kleinen und sehr großen Schließanlagen
  • Optional mit VdS Zertifikat (VdS *** / VdS B), SKG **, A2P*
  • durch den Kombischlüssel eine Kombination mit Elektronik möglich
  •  
System V14
Sicherheitsstufe 2 - XV14 Sicherheitsstufe 1 - V14 Sicherheitsstufe 3 - KV14
     
Höhere Sicherheitsanforderungen Hohe Sicherheitsanforderungen Höchste Sicherheitsanforderungen
5 oder 6 gefederte Zuhaltungen und bis zu 5 Codierstifte auf der zweiten Zuhaltungsebene 5 oder 6 gefederte Zuhaltungen auf einer Zuhaltungsebene 5 oder 6 gefederte Zuhaltungen und bis zu 5 gefederte Codierstifte auf der zweiten Zuhaltungsebene
Kombinierbar mit System V14 Kombinierbar mit System XV14 oder KV14 Kombinierbar mit System V14

Schließsysteme Z14, XZ14

Der innen anliegende Schlüsselanschlag schützt sicher vor intelligenten Manipulationen des Zylinders. Die zwei Sicherheitsstufen können innerhalb einer Schließanlage auch kombiniert werden. Das Schließsystem kann auch nachträglich erweitert werden. Es ist mit elektronischen Schließzylindern von ABUS Seccor und anderen Systemen kombinierbar. 

Schließsystem Z14
Sicherheitsstufe 1 - Z14 Sicherheitsstufe 2 - XZ14
Für hohe Sicherheitsanforderungen Ergänzung zu Z14 für höhere Sicherheitsanforderungen auch in Teilbereichen einer Schließanlage
5 oder 6 gefederte Zuhaltungen auf einer Zuhaltungsebene 5 oder 6 gefederte Zuhaltungen und bis zu 3 Codierstifte auf zwei Zuhaltungsebenen
Innenliegender Schlüsselanschlag Innenliegender Schlüsselanschlag

Schließsystem Y14 - leistungsstarkes Konturprofil

Dank des patentierten Konturprofils und des innen anliegenden Schlüsselanschlags schützt das Schließsystem von Manipulationen des Zylinders. Innerhalb einer Schließanlage können die beiden Sicherheitsstufen kombiniert werden.

Das Schließsystem Y14 ist das System mit der kürzesten Baulänge und kann in Glastüren eingesetzt werden. Als 5-stiftiges Schließsystem kann es vollständig in Ihre Schließanlage integriert werden.

 

Schließsystem Y14
Sicherheitsstufe 1 - System Y14 Sicherheitsstufe 2 - System XY14
Für hohe Sicherheitsanforderungen Einsatz auch in Teilbereichen einer Schließanlage
5 oder 6 gefederte Zuhaltungen auf einer Zuhaltungsebene 2 Zuhaltungsebenen mit 5 oder 6 gefederten Zuhaltungen und bis zu 3 Codierstiften
  Ergänzung zu Y14 für höhere Sicherheitsanforderungen