Eycasa Funk Türsprechsystem

Das Eycasa Funk Türsprechsystem besteht aus zwei Teilen: der Video-Türstation und der Basisstation. Dabei dient die Eycasa Türstation als Türsprecheinheit, wobei auch eine Türöffner-Funktion integriert ist. Die leicht bedienbare Basisstation lässt sich flexibel erweitern.

Sicherheit und Komfort des Eycasa Türsprechsystems: Freisprechen, Türöffnen und Videoüberwachung

Eycasa kann weit mehr als eine herkömmliche Gegensprechanlage: über die Basisstation ermöglicht sie die Kommunikation, während die Videokamera zeigt wer vor der Tür steht. Der Türöffner lässt sich über die Basisstation betätigen. Da das Eycasa Türsprechsystem mit drei weiteren Funk-Kameras erweiterbar ist, können auch andere Zugänge wie die Terrassentür  oder der Kellereingang abgesichert werden.

Eycasa Basisstation: komfortable Schaltzentrale ohne Kabel

Die Basisstation lässt sich einfach und benutzerfreundlich bedienen. Das 7"-Touchscreen-Farbdisplay zeigt das Videobild der Türstation, daneben lassen sich an der Basisstation die Freisprechfunktion und der Türöffner schalten. Dabei kommuniziert sie per Funk mit den Geräten, ohne dass lästige Kabel verlegt werden müssen. Am Monitor werden bis zu vier Kameras gleichzeitig angezeigt und die Eycasa Basisstation lässt sich mit zusätzlichen Komponenten erweitern. Sie eignet sich zur Wandmontage ebenso wie zur Tischmontage.

Eycasa Video-Türstation: leicht zu installieren, einfache Nachrüstung von Bestandsbauten

Die Eycasa Türstation kann unter Nutzung der Anschlüsse einer vorigen Sprechanlage sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden. Den Strom bezieht die Eycasa Video-Türstation vom bestehenden Klingelanschluss, kann aber auch aus Batterien stammen. Da das gesamte System auf Funk-Komponenten basiert, ist keine weitere Verkabelung notwendig.

Falls Sie Fragen haben oder das Eycasa Funk Türsprechsystem kaufen möchten, können Sie uns gerne anrufen oder das Kontaktformular verwenden. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Installation des Eycasa Systems.