ABUS Schutzbeschläge: Weiterentwicklung des mechanischen Grundschutzes

Die ABUS Schutzbeschläge sind in Schichtbauweise konstruiert. Dabei widerstehen die verschiedenen Stahlschichten bei den VDS-anerkannten Schutzbeschlägen mühelos 2,5 t Zugbelastung. Alle Schutzbeschläge sind universell einsetzbar und eignen sich für links-oder rechtsschließende Türen. 

Schutzbeschläge nach nach DIN EN 1906 SK 1 und DIN 18257 ES 0

Schutzbeschlag KLN314 Schutzbeschlag HLS214 ZS Schutzbeschlag KLS114 ZS Schutzbeschlag HLS214 Schutzbeschlag KLS114 Schutzbeschlag HLN414 ZS / KLN314 ZS Schutzbeschlag HLN414
Technologie:
  Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe     Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe  
Einsatz und Anwendung:
Wohnungseingangstüren Hauseingangstüren Wohnungseingangstüren Hauseingangstüren Wohnungseingangstüren Hauseingangstüren (HLN) und Wohnungseingangstüren (KLN) Hauseingangstüren
Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm Geeignet für Türstärken von 52 - 67 mm Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm Geeignet für Türstärken von 52 - 67 mm Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm HLN: geeignet für Türstärken von 52 - 67 mm Geeignet für Türstärken von 52 - 67 mm
  KLS: geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm   KLS: geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm   KLN: geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm  
  Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar
Varianten:
Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze), F9 (Edelstahl Look), weiß Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze), F9 (Edelstahl-Look) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze), F9 (Edelstahl Look) Farbe: F2 (neusilber) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze), F9 (Edelstahl-Look), weiß
  KLS: für Wohnungseingangstüren (Abstand 72 mm, Vierkant 8 mm)       Als Drücker-Drücker- oder Knauf-Drücker-Variante erhältlich  
Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich   Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich   Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich
      Auch mit Zylinderschutz (ZS) erhältlich     Auch mit Zylinderschutz (ZS) erhältlich
Nach DIN EN 1906 SK 1 und DIN 18257 ES 0
Erhöhter Abreißschutz: Stabile Nocken plus Innenverschraubungen
Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar
Knopf außen, Drücker innen
Bewährte Schichtbauweise: Metallunterschild plus Leichtmetall-Deckschild
Schildstärke 15 mm     Schildstärke 15 mm Schildstärke 15 mm   Schildstärke 15 mm
Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm HLN ZS: Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm
  KLS: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm   KLS: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm   KLN ZS: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm  

VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1 zertifiziert

Schutzbeschlag HLT612 / KLT512 Schutzbeschlag HLZS814 / KLZS714 Schutzbeschlag KKZS700 Schutzbeschlag KKT512
Technologie:
VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1 zertifiziert
Hohe Gesamtstabilität durch Schichtbauweise; mehrere Stahlplatten sorgen für hohen Schutz
    Mit kurzem Deckschild
Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben M6 Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben M6 Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben (Langbeschlag 3 x M6; Kurzbeschlag 2 x M6)
Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
  Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe  
Griffplatte umstellbar für DIN-linke und DIN-rechte Türen
HLT: Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm HLZS: Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 10 mm   Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm
KLT: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm KLZS: Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 8 mm  
Einsatz und Anwendung:
Für Hauseingangstüren (HLT) und Wohnungseingangstüren (KLT) Geeignet für Stumpf- und Falztüren, DIN-rechts und DIN-links
Griffplatte außen, Drücker innen    
HLT: für Türstärken von 52 - 72 mm geeignet KLZS: für Türstärken von 37 - 47 mm geeignet Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm Geeignet für Türstärken von 37 - 47 mm
KLT: für Türstärken von 37 - 47 mm geeignet      
Befestigungsmaterial für abweichende Türstärken lieferbar
Varianten:
Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber), F3 (messing), F4 (bronze) Farben: F1 (aluminium), F2 (neusilber)
  Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich
    Ausführung Feuerschutz (nur in F1)  

VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, DIN-zertifiziert nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1, MPA-überwacht

Schutzbeschlag KLZS714 FS Schutzbeschlag KKZS700 FS Schutzbeschlag KLT512 FS Schutzbeschlag KKT512 FS
Technologie:
VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, DIN-zertifiziert nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18257 ES1, MPA-überwacht
  Mit kurzem Deckschild   Mit kurzem Deckschild
Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben (3 x M6) Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben Hohe Schlagfestigkeit: Extra lange Stahlnocken plus vergütete Spezialschrauben (3 x M6)
Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe Integrierter Ziehschutz und frei rotierende Spezial-Stahlscheibe    
Griffplatte umstellbar für DIN-linke und DIN-rechte Türen Griffplatte umstellbar für DIN-linke und DIN-rechte Türen Griffplatte umstellbar für DIN-linke und DIN-rechte Türen  
Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 9 mm
U-Drücker Form
Stahlkern im Drücker
Hohe Gesamtstabilität durch Schichtbauweise; mehrere Stahlplatte sorgen für hohen Schutz
Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
       
Einsatz und Anwendung:
Für Feuerschutztüren
Geeignet für Stumpf- und Falztüren, DIN-rechts und DIN-links
Griffplatte außen, Drücker innen Knopf außen, Drücker innen Griffplatte außen, Drücker innen Knopf außen, Drücker innen
Für Türstärken von 37 - 47 mm geeignet
Varianten:
Farbe: F1 (aluminium)
Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich

Feuerschutzbeschlag, Schutzbeschläge für Schmalrahmentüren

Feuerschutzbeschlag KFG Schutzbeschlag SRG92 ZS Schutzbeschlag SRG92
Technologie:
Entspricht DIN 18273, vom MPA überwacht Integrierter Ziehschutz für Türzylinder  
  Nockenabstände variabel auf die meisten gängigen Bohrbilder einstellbar
Stahlgrundschild plus Abdeckschild aus hochwertigem Kunststoff    
  Automatische Rückstellmechanik des Drückers im Innenschild
  Befestigungsschrauben durch dekoratives Aluminiumschild verdeckt
Stahlkern im Kunststoffdrücker    
  Für Zylinderüberstand von 7,5 bis 12 mm Für Zylinderüberstand von 12 mm
Abstand: 72 mm, Vierkantstift: 9 mm Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 8 mm Abstand: 92 mm, Vierkantstift: 8 mm
U-Drücker Form    
Einfache Montage durch vormontierte Stahlnocken   Einfache Montage
Einsatz und Anwendung:
Beschlag für Feuerschutztüren Für den universellen Einsatz auf Schmalrahmentüren
Knopf außen, Drücker innen Griffplatte außen, Drücker innen
Geeignet für Türstärken von 40 - 66 mm Geeignet für Türstärken von 59 - 69 mm Geeignet für Türstärken von 57 - 65 mm
Varianten:
Farbe: schwarz Farben: F1 (aluminium), weiß
Alternativ als Drücker/Drücker-Garnitur erhältlich

Schutzbeschläge für Eingangstüren

Schützen Sie Schloss und Türzylinder mit einem Schutzbeschlag!

Einbrecher erkennen auf einen Blick, wenn eine Tür nicht professionell gesichert ist. Bei diesen Türen steht der Türzylinder über oder man kann die Schrauben des Beschlags sehen und den Beschlag einfach abschrauben. Für einen erhöhten Einbruchschutz sollten Sie, dort wo sie keinen Schutzbeschlag anbringen können, die Türzylinder mit Schutzrosetten vor Einbrechern schützen.

Mit einem Schutzbeschlag von ABUS schützen Sie den Türzylinder und das Schloss selbst. Wenn Sie Schutzbeschläge kaufen möchten, achten Sie auf die Prüfsiegel DIN, TÜV und VDS, denn diese bestätigen Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit.

Der Einsatzbereich von ABUS Schutzbeschlägen

Die Schutzbeschläge von ABUS sind universell einsetzbar. Sie eignen sich für links-als auch für rechtsschließende Türen. Die Stahlschichten bei den VdS-anerkannten Schutz Beschlägen bieten einen Zug-Widerstand von bis zu 2,5 t. Der mechanische Grundschutz ist bei über 200 Varianten gegeben, wobei alle Beschläge in einer speziellen Version für Feuerschutztüren geliefert werden können.

Bei den Schutzbeschlägen für Haustüren gibt es Varianten mit integriertem Abreißschutz, mit Abreiß- und Zylinderschutz und welche mit zusätzlich integriertem Ziehschutz. Es gibt sie mit langem oder kurzem Abdeckschild. Auch die Beschläge für Korridortüren gibt es in unterschiedlichen Varianten.

Zusätzlich können Wechselgarnituren mit Türklinke innen und starkem Knopf außen angebracht werden. ABUS führt zudem Schutzbeschläge für Feuerschutztüren. Diese sind ebenfalls in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Der Einbau von manchen Schutzbeschlägen von ABUS ist über die  KfW förderbar, da sie den Einbruchschutz wesentlich erhöhen.
Gerne helfen wir Ihnen, für perfekten Einbruchschutz in Ihrem Objekt zu sorgen und den passenden ABUS Schutzbeschlag auszuwählen.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.