Befestigungstechnik für Türen

Damit die Sicherheit einer Tür gewährleistet ist, wird eine entsprechende Befestigungstechnik benötigt. Nur mit dem richtigen System findet die Tür in Wand und Rahmen sicheren Halt. Die Markenprodukte von ABUS zeichnen sich dadurch aus, dass die sehr universellen Befestigungsmittel beigefügt sind.

Auf Initiative der Kripo ist eine eigene Norm für Nachricht Sicherungen entwickelt worden: die DIN 18 104-1. Unter anderem ist in dieser DIN  auch die Befestigungstechnik für Türen geregelt

Auszug aus DIN 18104-1:
„Bei schlechten Befestigungsmöglichkeiten (weicher oder hohler oder aufgeschäumter Untergrund und Kunststofffenster mit und ohne Metalleinlage und Holzfenster) und/oder guten Angriffsmöglichkeiten von außen sollten mehr Sicherungen und zusätzlich Befestigungsmittel (Verbundmörtel oder Durchgangsverschraubungen oder Befestigungsanker) eingesetzt werden. Es sollte mindestens eine Sicherung je Tür oder Fenster abschließbar sein. Sind die Rahmen selbst zu schwach, um eine sinnvolle Nachrüstung vorzunehmen, kann es sinnvoll sein, zum Beispiel den Rahmen zu verstärken.“

Befestigungsanker BA - 10er Set

Befestigungsanker BA-10er Set (Art.-Nr. 11784) 
Diese universelle Befestigungsacker für Zusatzsicherungen ist ein optionales Zubehör zu allen ABUS Fenstersicherungen. Er eignet sich zur Montage an Fenstern, an denen keine zufriedenstellende Befestigung möglich ist. Er wird quer zum Profil im Rahmen montiert. Um den Einbruchschutz der Sicherung zu garantieren, ist pro Fenstersicherungnur ein Befestigungsanker nötig.

Befestigungsset Befestigungsset IM100 (Art.-Nr. 08591)

Befestigungsset Befestigungsset IM100 (Art.-Nr. 08591)
Das Befestigungsset ist ein optionales Zubehör zu allen Fenstersicherungen von ABUS.Es eignet sich für Fensters Aluminium oder Kunststoff. Das Befestigungssatz besteht aus einem Holz mit Innengewinde, eine Metallsiebhülse, eine Innensechskantschraube und einem Mörtelauffangschirm. Das Befestigung setzt wird im Rahmen montiert, für die Montage ist Verbund Mörtel laut Montageanleitung notwendig. Um den Einbruchschutz der Sicherung zu garantieren, wird pro Fenstersicherung nur ein Set benötigt.