ABUS Profi Facherrichter ABUS Security Tech Germany ABUS Kompetenzpartner Video ABUS Kompetenzpartner
© ABUS August Bremicker Söhne KGABUS Secvest Funkalarmanlage FUAA50000
B&C Sicherheitstechnik

Tel.: 02304 98 2 32 33  Mail: info[at]bc-sicherheitstechnik.de

ABUS Secvest Funkalarmanlage FUAA50000

Neuheiten

Zertifizierungen

Eigenschaften

Steuerung

Alarmkette

Installation & Wartung

Kontakt

 

Als einer der ersten ABUS-Händler freuen wir uns, die neue ABUS Secvest Funkalarmanlage FUAA50000 anbieten zu können.  Allein der Name ABUS bürgt schon für Markenqualität. Seit über 85 Jahren sorgen ABUS Alarmanlagen mit innovativer Technik für Sicherheit - egal ob in der Wohnung oder im Betrieb.

Die neue ABUS Secvest: Erhöhte Sicherheit durch noch mehr Leistung

Die ABUS Secvest Funkalarmanlage FUAA50000 ist die technische Weiterentwicklung der bekannten und erfolgreichen Abus Secvest 2Way.

Beim neuen Modell der ABUS Secvest Funkalarmanlage bekommen Sie nicht nur mehr Funktionen mit mehr Leistung, sondern die Alarmanlage bietet auch mehr Sicherheit.

Die wichtigsten Neuerungen und Eigenschaften auf einen Blick

  • Die Programmierung ist nun auch über einen integrierten Webbrowser möglich. Natürlich können Sie die ABUS Secvest Funkalarmanlage wie bisher auch über die Zentrale programmieren.
  • Neben der lokalen Steuerung (per Secvest Key, Funkfernbedienung, Funk-Türzusatzschloss, Proximity-Chipschlüssel, Funk-Schlüsselschalter und Funk-Bedienteil) gibt es nun neben dem Telefon mit dem Web Server oder der App komfortable Möglichkeiten zur Fernsteuerung.
  • Zudem ist nun eine Videoverifikation integriert, bei der bis zu 6 IP Kameras unterstützt werden. Die Videos sind jederzeit per App abrufbar. Die ABUS Secvest sendet im Fall der Fälle die Videobeweise per Mail an die berechtigen Empfänger. Daneben werden die Bilder der Kamera im Speicher der Zentrale hinterlegt.
  • Auch die Anzahl der möglichen Komponenten wurde aufgestockt: Es können nun 48 Funkmelder, 4 verdrahtete Melder, 8 Bedienteile und 4 Secvest Keys zusätzlich integriert werden. Somit bietet die Secvest Sicherheit für bis zu 50 Nutzer und stellt 50 Fernbedienungen bereit.
  • Die maximale Notstromversorgung liegt nun bei 24 Stunden.

Neben diesen Neuerungen wurden noch einige technische Details verändert: Datenblatt mit den technischen Details.

Die Abmessungen betragen 205x285x46 mm (BxHxT) bei einem Gewicht von 1.453 kg. Die Funk-Reichweite des Senders/Empfängers beträgt im Freien 100m und im Gebäude 30m.

Alte Melder und Komponenten der ABUS 2Way sind nicht mit der neuen Alarmanlage kompatibel.

Falls Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gerne an uns wenden, wir beraten Sie kompetent und ausführlich.



Zertifizierungen

Die ABUS Secvest erfüllt die EN-Norm und so ist sie eine Gefahrenmeldeanlage mit Top-Qualität, VdS Home Siegel (H 115012) und EN 50131 Grad 2 Zertifizierung.
Die internationalen Zertifizierungen beinhalten VSÖ, Incert, NCP und F&P.

2016 wurde sie vom Fachmagazin Protector als Gewinner mit dem „Goldenen Protector“ ausgezeichnet und bekam den Innovationspreis „Plus X Award“.

 

 

ABUS Secvest Funkalarmanlagen bieten den intelligenten Rundumschutz für Ihr Objekt

Aktiver und effektiver Schutz vor Einbrechern

Die ABUS Secvest FUAA50000 bietet durch die Kombination aus mechanischem Widerstand und Elektronik einen einzigartigen Einbruchschutz.

Schon der Einbruchsversuch wird erkannt, durch mechanische Sicherheitskomponenten wie z.B. Panzerriegel  oder Fenstersicherungen verhindert und der Einbruchsversuch wird zeitgleich an die Alarmzentrale gemeldet.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unseren Detailseiten zur mechatronischen Sicherheit.

Die Funkalarmanlage kann Anwesenheit simulieren und über beliebig viele Funksteckdosen Licht, Stereoanlage oder ähnliche Elektrogeräte ansteuern. So können Sie zum Beispiel im Urlaub Anwesenheit vortäuschen und Einbrecher abschrecken.

Außenhautsicherung und Innenraumsicherung

  • Bei der Außenhautsicherung löst die ABUS Secvest den Alarm aus, bevor der Einbrecher im Haus ist. Dabei werden alle Zugänge wie Haustüren, Kellereingänge und Fenster überwacht.
  • Die Innenhautsicherung dient dazu, alle Bereiche zu überwachen, die der Einbrecher durchqueren muss. Die ABUS Secvest kombiniert beides miteinander, Außenhautsicherung und Innenraumsicherung, und vereint die Vorteile beider Methoden.

Wie kann die ABUS Secvest im Brandfall schützen?

Die Zentrale lässt sich mit Funk-Rauchmeldern vernetzen. Auch wenn die ABUS Secvest unscharf gestellt ist, werden dennoch die Funk-Rauchmelder überwacht. Im Ernstfall schlägt dabei unabhängig vom Brandort jeder Melder im Haus Alarm und meldet den Brand automatisch an eine Notrufleitstelle. Somit bietet die Secvest maximale Vorwarnzeit und besten Schutz für Ihr Leben und Ihren Besitz.

Wie werden Sie bei einem Wassereinbruch geschützt?

Die ABUS Secvest kann Sie per Telefon informieren, wenn in Ihrem Objekt Wasser eintritt. Dabei ist der Melder mit einem Wasserfühler kombiniert, der auslöst, sobald er mit Wasser in Kontakt kommt oder auch wenn irgendwo der Wasserstand zu sinken anfängt.

Was kann die ABUS Secvest im Notfall?

Wenn ein Notfall eintritt, muss schnellstmöglich für Hilfe gesorgt werden. Gerade bei einem Überfall oder einem medizinischen Notfall kann es auf jede Sekunde ankommen. Mit einem Notrufsender, Überfallsender oder Überfalltaster kann schnell und unkompliziert über die Secvest Hilfe angefordert werden. Die Sender können dabei an einer Halskordel, am Gürtel oder Armband überall mitgenommen werden. So kann im Notfall schnellstmöglich Hilfe gerufen werden.

Große Vielfalt an Meldern und Modulen

Bei der ABUS Secvest FUAA50000 können Sie bis zu 48 Funkmelder und 4 verdrahtete Melder integrieren, um besonderen Einbruchschutz zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über die große Palette an integrierbaren und kombinierbaren Meldern  und Modulen, die es möglich machen die Secvest genau auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und damit zu einer kompletten Gefahrenmeldeanlage machen.

Funkalarmanlagen lassen sich auf viele Arten einfach und komfortabel steuern

Ein Vorteil der ABUS Secvest besteht in ihrer Funktionalität.  Sie ist ebenso flexibel in der Anwendung wie einfach in der Bedienung. So kann sie zum Beispiel durch eine Funk-Fernbedienung mit Statusanzeige einfach aktiviert oder deaktiviert werden. Zur Bedienung der Secvest lassen sich aber auch ein PIN-Code, eine Schlüsseldrehung, Funk-Bedienteile oder Funkschlüsselschalter / Funk-Türzusatzschlösser verwenden. Natürlich lässt sie sich auch per Knopfdruck bedienen.

Aus der Ferne wird die ABUS Secvest entweder über den Webserver, eine APP oder über das Telefon gesteuert.

Per App können Sie weltweit auf die Snapshotfunktion und den Livestream der Videokameras zugreifen.  IP basierte Kommunikationswege übertragen VoIP-Anrufe ebenso wie E-Mail-Benachrichtigungen und digitale Leitstellenprotokolle. Auch die klassischen Kommunikationswege können Sie dank dem integrierten analogen PSTN-Wählgerät weiterverwenden.
Bei einer Statusänderung erfolgt die Rückmeldung über ein optisches oder akustisches Signal. Zudem verfügt die Secvest über eine Sprachausgabe und bestätigt Ihre neuen Eingaben mit verständlichen Aussagen.

ABUS Secvest  FUAA50000 mit modernster Funktechnologie für Ihre Sicherheit

Die Secvest  FUAA50000 Alarmanlage verwendet zur Kommunikation eine sichere Funk-Verbindung. Die Alarmanlagen von ABUS arbeiten mit unterschiedlichen Methoden, die eine Sabotage zu gut wie unmöglich machen. Dabei werden die Daten über eine eigens für das Sicherheitssystem reservierte Frequenz übertragen und so kann die ABUS Secvest nicht von Mobiltelefonen oder Radiowellen gestört werden. Das Signal ist dabei mehrfach verschlüsselt. Da sich der Sender in regelmäßigen Abständen beim Empfänger meldet, ist so zusätzlich für eine sichere Funkübertragung gesorgt.

Ein weiterer Vorteil bei der Funkübertragung der Secvest ist auch, dass sich so die Alarmanlage schnell installieren lässt und keine Kabel gezogen werden müssen. Da das Nachrüsten mit mechanischen Sicherheitsprodukten jederzeit möglich ist, kann das Alarmsystem flexibel ausgebaut werden und Sie profitieren von noch mehr Sicherheit. Auch im Falle eines Umzugs ist die ABUS Secvest äußerst praktisch, denn die Funk-Komponenten können einfach abmontiert und mitgenommen werden.

Alarmkette der ABUS Secvest Funk-Alarmanlage

Da die ABUS Secvest  im Grunde genommen gar kein Funkalarmsystem ist, sondern eine komplette Gefahrenmeldeanlage, schützt sie auch nicht nur vor Einbrechern, sondern sorgt auch in anderen kritischen Situationen für Sicherheit.

Gefahrenerkennung durch Sensoren

Die ABUS Secvest schlägt bei einem Einbruchsversuch ebenso Alarm wie bei einem Feuer, bei Wassereintritt  oder einem anderen Notfall. Die sensiblen Melder erkennen dabei frühzeitig die Gefahrenquelle und so können wertvolle Minuten gespart werden. Bei den Meldern gibt es nicht nur welche für Feuer und Wasser, sondern auch für Erschütterung, Bewegung und Glasbruch.

Meldung der Gefahr

Nachdem die Secvest die Gefahr erkannt hat, informieren die Melder die Alarmzentrale. Dies ist das Herz der Anlage. Je nachdem wie die Alarmanlage programmiert wurde, werden für  verschiedene Gefahren unterschiedliche Alarmierungen ausgelöst und unterschiedliche Empfänger informiert.

Alarmierung der Hilfskräfte durch die ABUS Secvest

Den dritten Schritt, die Alarmierung, übernimmt die Zentrale der Secvest FUAA50000. Innerhalb des  Gebäudes ertönt dabei die lautstarke Innensirene und alarmiert nicht nur die Bewohner, sondern vertreibt auch Eindringlinge.

Gleichzeitig wird über das integrierte analoge Wählgerät eine SMS, eine Push-Benachrichtigung, eine E-Mail, eine Sprachmitteilung oder ein Leitstellenprotokoll versendet.

So sind innerhalb von wenigen Sekunden die Hilfskräfte und die Nachbarn alarmiert und können reagieren. Die Secvest ermöglicht es, dass viele unterschiedliche Teilnehmer angelegt werden können, die im Notfall sofort individuell informiert werden.

Ein integriertes Blitzlicht alarmiert ebenso und signalisiert Hilfskräften schnell den Zielort.

Falls keine analoge Leitung in der Nähe der Alarmanlage ist, kann sie auch mit einem ISDN-Modul oder einem GSM-Modul erweitert werden.

Für wen ist die ABUS Secvest FUAA50000 geeignet

Die Secvest  lässt sich in einer Privatwohnung ebenso wie auf Firmengeländen oder in Büros einsetzen.

  • Im privaten Bereich schützt die Secvest FUAA50000 Ihr Hab und Gut zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Beispielsweise können mit ihr vier verschiedene Parteien im Haus die ABUS Secvest nutzen, denn sie bietet unabhängige Scharfschaltbereiche. Somit eignet sich diese Funk-Alarmanlage ebenso für Ihr Eigenheim wie für Ihre Etagenwohnung. Gerade in der Mietwohnung ist sie die ideale Sicherheitslösung, da keine Kabel verlegt werden müssen.
  • Auch im gewerblichen Bereich ist die ABUS Secvest die ideale Alarmanlage. In Ihrem Ladengeschäft sorgt sie dafür, dass aktiv Alarm geschlagen wird, sollte jemand einbrechen. Hier bietet sich eine Kombination mit der ABUS Funk-Fenstersicherung  an. Auch im laufenden Geschäftsbetrieb kann sie für Sicherheit sorgen, denn mit dem Überfalltaster kann schnell und unauffällig Alarm geschlagen werden.
  • Für größere Unternehmen können bis zu 50 Benutzer angelegt werden, die die ABUS Secvest bedienen können. Sie behalten dabei jedoch die volle Kontrolle über das Alarmsystem. Der Ereignisspeicher zeigt Ihnen an, wer gerade die Zentrale aktiviert hat oder welcher Melder angeschlagen hat. So können Sie sich sicher sein, dass wichtige Verträge, Unternehmensdaten oder Bargeld jederzeit abgesichert sind.

Installation und Wartung der ABUS Secvest

ABUS empfiehlt die Installation ausdrücklich durch einen geschulten Techniker, der über fundierte Kenntnisse zum Funkalarmsystem, der Peripherie und der Konfiguration der Geräte verfügt.

Die Wartung erfolgt bei Ihnen vor Ort direkt an der Alarmzentrale oder ist alternativ auch aus der Ferne über den integrierten Webserver möglich.

Für das Vorgängermodell ABUS Secvest 2Way bieten wir Ihnen ebenfalls die Wartung an und sind auch für Reparaturen oder Ersatzteile Ihr Ansprechpartner.

Weitere Fragen und Informationen

Gerne können Sie bei uns einen Beratungstermin ausmachen, sich ausführlich informieren und die Abus Secvest FUAA50000 in Augenschein nehmen. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 02304 98 2 32 33 an.

Viele weitere Informationen zur Secvest finden Sie bei uns im Download-Bereich